Daiwa Silver Creek UL Spin 205cm 3-14g

Silver Creek Ultra Light Spin Spinnrute
37,77 € * 81,00 € * (53,37% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage ab Zahlungseingang

Stück
  • 11430-200
Daiwa Silver Creek Ultra Light Spin mit 205cm Rutenlänge und 3-14g Wurfgewicht... mehr
Produktinformationen "Daiwa Silver Creek UL Spin 205cm 3-14g"
Daiwa
Silver Creek Ultra Light Spin
mit 205cm Rutenlänge und 3-14g Wurfgewicht
 
Sensible, High-End Spinnruten
 
Hier haben wir die perfekten Ruten für die ultraleichte Spinnfischerei!
 
Dank des federleichten Eigengewichtes stellt ein stundenlanges, ermüdungsfreies Fischen überhaupt kein Problem dar.
 
Ausgestattet mit einer Vollkohlefaserspitze und stabilen, robusten Titanium-Oxyd Rutenringen, eignen sie sich hervorragend für die Angelei auf Barsch, Forelle und Döbel.
 
Das moderne Blankdesign mit der guten Performance ergänzt sich sowohl optisch als auch technisch perfekt mit gängigen Spinnrollen und sorgt so neben dem Spinnfischvergnügen, für ein optisches Erscheinungsbild, dass sich sehen lassen kann.
 
Ideale Ködergröße:
kleine Köder in der 3-7cm Kategorie
 
Special Features:
hochwertiger High-Modulus Kohlefaserblank, eingespleißte Vollkohlefaserspitze, Titanium-Oxyd Ringe, Skeleton Rollenhalter, hochwertiger Split-Korkgriff, …
 
 
Rutenfarbe: dark
Rutenteile: 2
Griff: Split Kork
Rutenlänge: 205cm
Wurfgewicht: 3-14g
Transportlänge: 107cm
Ringe: 8+1
Blank: High-Modulus Kohlefaser
Eigengewicht: 95g
Weiterführende Links zu "Daiwa Silver Creek UL Spin 205cm 3-14g"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Daiwa Silver Creek UL Spin 205cm 3-14g"
21.04.2020

Durchwachsen

Beginnen wir mit dem wirklich schön beklebten Griffstück, an dessen Ende das eigene Markenlogo schief aufgeklebt wurde. Der Knauf hat eine gute Größe und das Material scheint eine Kombination aus hochwertigem Schaumstoff zu sein, mit etwas eingearbeitetem Kork im unteren und oberen Bereich - auch mit nasser Hand wirklich griffig. Der Übergang zum Blank gefällt mir nicht gut, da der Klarlack hier offenbar beim Auftragen zu einer dicke Nase auf dem Aluring verflossen ist. Es folgt der Rollenhalter, anscheinend Marke Eigenbau. Zunächst ist hier echter Kork verbaut, aber in einer spröden, krümeligen Qualität und man sieht deutliche Klebereste an den Rändern zu den Kunststoffteilen. Das untere Griffstück des Rollenhalters sitzt auf einem Gewinde um die Rolle einzuspannen und lässt sich vollständig von dem Gewinde abschrauben, sodass man beim Wiederaufschrauben darauf achten muss, dass die Öffnung für den Rollenfuß in die richtige Richtung zeigt. Hierbei hat Daiwa aber gepfuscht. Die Öffnungen am Schraubgriff und an der oberen Aufnahme sind zueinander ein wenig versetzt und ein gerader Sitz der Rolle somit ausgeschlossen. Dies erklärt auch, warum meine Rolle nach wenigen Würfen oder nach jedem gehakten Fisch wieder locker war. Beim Zuschrauben knackt uns knarzt es am oberen Teil der Rollenhalter verdächtig, aber ich konnte keine Schäden feststellen. Dafür konnte ich aber wieder deutliche Klebereste am Kork und eine dicke Lacknase finden. Der Leitring ist, genau wie die anderen Ringe auch, stabil und gut an der Rute angebracht, welche bis auf den Griffbereich komplett schwarz lackiert ist. Schöne Details sind die goldenen Fäden unter den Ringen.Die Rutenringe verjüngen sich ab dem dritten Ring zu Microguides und es wird so nochmals Gewicht gespart.Das angegebene Wurfgewicht erscheint realistisch, man sollte aber aufgrund der weichen Aktion keine Wunder bezüglich der Wurfweite erwarten. Ohnehin ist das vordere Viertel der Rute ziemlich wabbelig und könnte fast als Feederspitze durchgehen. Bisse von Barsch und Forelle spürt man aber noch akzeptabel bis zum Griff. Leider hatte zumindest die mir gelieferte Rute auch unsichtbare Schwachstellen in der Struktur. So ist sie beim Drill einer durchschnittlichen Forelle am Fluss knapp unter dem Leitring durchgebrochen. Beim Fischen mit monofiler Schnur von rund sieben Kilogramm Tragkraft ist das nicht normal. Ich glaube auch, einen kurzen Knacks von der Spitze gehört zu haben, konnte am vorderen Teil aber keine Schäden feststellen.
Ich habe die Rute zu dem hier angebotenen Preis von 39,77 € gekauft, welcher der Verarbeitung dennoch nicht gerecht wird. Damit ist nicht der Bruch gemeint, denn es kann sich ja auch schlicht um ein Montagsmodell handeln, aber der schiefe Rollenhalter ist auch für um 40,- Euro nicht akzeptabel. Eine UVP von 81,00 € ist bei dieser Rute schon eine grobe eine Frechheit.

06.04.2020

Tolle Rute für wenig Geld

Mit der feinen Solidtip und einer feinen Schnur lassen sich sogar noch sehr leichte Streamer (+/-1g) auf kurzer bis mittlerer Distanz noch ganz gut werfen. Der Blank hat ein sehr starkes Rückrad und kommt auch mit kampfstarken Fischen klar. Sobald ich die Gelegenheit dazu habe, werde ich sie auch mal auf Hecht testen.

Mit einer leichten 2500er Rolle ist sie schön ausbalanciert, liegt gut in meiner (sehr großen) Hand und macht richtig Spaß am Wasser. Einzig die Korkqualität ist ziemlich schlecht, aber für den Preis darf man auch keine Wunder erwarten.

Lob ans NF77 Team das, trotz COVID19 Chaos, einen guten Service bietet.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

BX Big Brat BXBB06S Rapala BX Big Brat - 7cm - BXBB06S
11,77 € * 14,95 € *
Dives To DT14OLSO Rapala Dives-To - 7cm - DT14OLSL
9,77 € * 11,95 € *
Flurocarbon Leaders Fox Rage Fluorocarbon Leader
3,77 € * 4,19 € *
7cm Mini Fry Loaded Pack Fox Rage Loaded Mini Fry 5g 1/0
7,97 € * 8,99 € *
7cm Mini Fry Pack Fox Rage Mini Fry 7cm
6,77 € * 6,99 € *